Apr 22

Mitgliederversammlung 2018

Hallo liebe Mitglieder und Interessierte,

am 19.03.2018 trafen wir uns zur Jahreshauptversammlung in der Schule. Wir freuten uns über eine hohe Anzahl an Teilnehmern von Mitgliedern und Nichtmitgliedern. Einfach toll – Vielen Dank!

In unserer Mitgliederversammlung standen wieder zwei wichtige Themen im Mittelpunkt. Dies waren der Geschäftsbericht für 2017 und die Vorstandswahlen für den ersten und zweiten Vorsitzenden.

Der Geschäftsbericht zeigt, dass wir Ende 2017 104 Mitglieder zu verzeichnen hatten. Jedem Einzelnen dafür vielen Dank. Ihr tragt dazu bei, dass der Förderverein so viel leisten kann. Folgendes haben wir durch euch in 2017 unterstützen können:

  • Trikots für z.B. Handball
  • Ostseeausflug
  • Trommelzauber
  • Einschulungsgeschenk Tischkicker
  • Unterstützung der OGS
  • Dekorative Neugestaltung der Mensa
  • und viele andere Kleinigkeiten…

Neu gewählt wurde als 1. Vorsitzende Simone Linke und als 2. Vorsitzende Wiebke Cordts.

Wir möchten unseren Dank an Michaela Stolz ausdrücken, die den Förderverein die letzten vier Jahre stark geprägt hat und nach toller, innovatiever Mitarbeit, verlassen hat.

Der neue Vorstand freut sich auf ein spannendes, neues Jahr und über alle, die aktiv an unserer Gestaltung teilnehmen wollen,

Euer Vorstand

Simone Linke (Strukdorf), Wiebke Cordts (Wulfsfelde), Viola Zimner (Geschendorf), Carolin Jaeschke (Strukdorf)

Aug 10

Ostseeausflug nach Niendorf

Der Förderverein konnte dank eurer Beiträge und Spenden allen Kindern der Grundschule Goldenbek am 29.6.17 einen tollen Ausflug nach Niendorf an der Ostsee ermöglichen.

Die Lehrer durften auch mit ;-).

Abgesehen von den Schiffen und Seesternen, gab es ein schönes Strandpicknick und spannende Strandspiele.

Feb 02

Mitgliederversammlung 2017

Liebe Mitglieder und Interessierte,

auf unserer Mitgliederversammlung im März 2017 haben wir in fröhlicher Runde unseren Vorstand teilerneuert. Als 2. Vorsitzende kam Simone Linke hinzu, neue Kassenwartin ist Viola Zimmner und neue Schriftwartin Carolin Jaeschke.

Wir bedanken und verabschieden uns von Conny und Nicole.

Wir haben in der Versammlung besprochen viele große und kleine Projekte (u.a. die Ostseefahrt siehe Extrabericht) zu fördern und haben das vergangene Jahr revue passieren lassen.

Wir würden uns freuen, wenn ihr beim nächsten Mal dabei seid.

Ihr/Euer Förderverein der Grundschule Goldenbek

 

 

Sep 05

Einschulung 2017

Wir begrüßen alle Erstklässler unserer Grundschule ganz herzlich und freuen uns auf euch.

Am Donnerstag, den 07.09.17, ist es soweit. Der Förderverein der Grundschule Goldenbek organisiert für Sie, liebe Eltern, zur Einschulung ein Buffet. Hier finden Sie Kaffee, Softgetränke und eine kleine Stärkung. Dank der Eltern unserer Zweitklässler können Sie belegte Brötchen, Brezeln und Kuchen genießen. Mit Freude werden Sie von den Eltern an unseren Tischen bewirtet. Über eine Spende für zukünftige Projekte freut sich der Förderverein sehr.

Herzlich grüßt
der Vorstand

 

Sep 18

Aktuelle Themen

Expertenvortrag

„Grenzen setzen? – oder Rahmen schaffen und Geborgenheit bieten!“ von Herrn Torsten Heuer

Der Vortrag von Torsten Heuer am 24.09.15 über „Grenzen setzen? – oder Rahmen schaffen und Geborgenheit bieten!“ war ein sehr informativer und gewinnbringender Beitrag für uns Eltern. Mit feinem Humor und erzählen von eigenen Erlebnissen schilderte uns Herr Heuer wie wir Grenzen setzen können. Zum Beispiel: Liebende Grenzen zu setzen, helfen unseren Kindern sich angenommen und wertgeschätzt zu fühlen. Und, ein klares Nein mit einem festen Blick hilft dem Kind sich an das zu erinnern was jetzt gerade dran ist.

Auch wir Eltern wurden erinnert was unser Tun ist. Dieser Vortrag war für uns Eltern wie ein „wach rütteln“, mal genauer auf unser Tun zu schauen. Jedoch nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern mit einer großen Portion Humor, der immer wieder dafür sorgte, dass wir viel zu lachen hatten. So fühlten wir uns zwar „ertappt“, aber dennoch gut. Es erleichterte uns zu hören, dass nicht alles perfekt sein muss, dass wir uns nicht an starre Vorgaben halten müssen, sondern, dass wir auf unser Inneres hören können, darin liegt die richtige Antwort für unsere Kinder.

35 Besucher klatschten am Ende kräftigen Beifall. Nachdem die offenen Fragen mit Herrn Heuer geklärt wurden gingen wir mit einem Lächeln auf dem Gesicht dankbar und zufrieden nach Hause.

 

Der Vorstand